Zum Inhalt springen
Kostenloser Versand | Sichere Zahlung | 30-Tage-Rückgaberecht

Marokko Part 1 - Einkauf unserer Bodenkissen, Teppiche und Körbe


Ein Business-Trip nach Marrakesch klingt erstmal ziemlich gut, ich kann euch aber sagen: es ist auch ziemlich viel Arbeit!

Und weil das mit einem zweijährigen im Gepäck eine Nummer zu anstrengend ist, ist Timur dieses Mal allein nach Marokko geflogen...

Was er alles gekauft hat, was er erlebt hat und worauf ihr euch demnächst freuen könnt lest ihr hier im Text!

Fünf Tage Marokko! Um Teppiche auszusuchen, Bodenkissen produzieren zu lassen, Körbe einzukaufen, Bilder zu machen, alte Bekannte zu sehen, Geschäftspartner zu treffen, neue Kontakte zu knüpfen, Projekte zu besuchen und noch so vieles mehr: ein straffes Programm! 




Tag 1: Bodenkissen für LEY! 

Weil wir nicht nur neue Größen, sondern auch neue Muster und Designs produzieren wollen war es ganz wichtig, sich in unserer Schneiderei mit Mohamed und Said zu treffen. Die beiden Jungs nähen in ihrem Familienbetrieb unsere Kissen und trotz der Sprachbarriere klappt unsere Zusammenarbeit (meistens) prima!

Neben unseren 60 x 60 und 120 x 60 Kissen werden wir in Zukunft auch noch eine kleinere Variante 40 x 40 anbieten (perfekt für kleinere Kinder- oder Wohnzimmer)

Und zu unseren klassischen Kelims und Beni Ouarins, die wir bisher für unsere Bodenkissen verwenden, werden wir ab sofort auch noch etwas weichere Baumwollstoffe mit dabei haben - seid gespannt! 

 

Tag 2: Teppiche für The Danish Girl Interior 
Auch wenn der Winter bald vorbei ist - die Zeit für Teppiche ist es noch lange nicht! Im letzten Sale bei the danish haben wir unheimlich viele Teppiche verkauft - deshalb muss Nachschub her: 

* vintage Beni Ouarin
* neue Beni Ouarin
* kleine und große Kelims
* traditionelle und moderne Berberteppiche
* Kelim und Beni Ouarin Läufer 

Da wir mit unseren Teppichproduzenten- und Lieferanten schon lange zusammen arbeiten ist es immer schön, sich mal wieder persönlich zu treffen.
Es fließt eine Menge Tee, gefühlte Kilos an Datteln und M’hencha werden kredenzt und am Ende des Tages hat man den Arabisch-Wortschatz etwas aufgefüllt.

Im Gepäck sind wieder tolle Einzelstücke - bevor sie in den Laden wandern stellen wir sie alle wie immer bei uns zu Hause vor, also schaut unbedingt bei thedanishgirl.de vorbei.

 

Tag 3: Körbe, Bänke, Hocker und mehr
Am dritten Tag hat sich Timur auf die Suche nach einem neuen Lieferanten für Körbe gemacht. Bei unserem letzten Besuch letztes Jahr im Januar hatten wir einen Kontakt hergestellt, bei dem wir ganz viele tolle Körbe gekauft haben - leider hat die Kommunikation überhaupt nicht geklappt. Das ist schade und ärgerlich und frustrierend - deshalb mussten wir uns erneut auf die Suche machen, sind fündig geworden und hoffen, das es dieses Mal etwas längerfristiger wird... Mal schauen! Die Körbe, Schalen, Hocker und Bänke die Timur gefunden hat sind auf jeden Fall traumhaft schön und ihr dürft euch auf eine tolle Auswahl freuen! 

 Körbe und Hocker aus Marokko

Tag 4: Bodenkissen, die zweite!
Zurück zu Mohamed und Said, die ersten Kissen unserer neuen Baumwolllinie sind fertig (und ich kann euch, sie sind suuuuper geworden!) Details werden besprochen, Fotos werden gemacht - und noch mehr Bodenkissen produziert.
Das Gemeine ist, immer, wenn man denkt, jetzt hat man alles (besprochen, geklärt, gesehen) fällt einem noch was ein, kommt noch jemand mit einer anderen Idee um die Ecke und am Ende hat man Angst, etwas ganz wichtiges und schönes vergessen oder nicht gemacht zu haben.

FOMOB - fear of missing out Bodenkissen ! 

 

Tag 5: Shipping and goodbye
Der letzte Tag ist der Tag, an dem das Shipping geklärt wird.
Bodenkissen, Teppiche, Körbe, Hocker und alles, was sonst noch so anfällt (Datteln!!) sollen optimalerweise in EINEM Transporter auf die Reise gehen, stehen und liegen aber natürlich an ganz unterschiedlichen Orten, bei Menschen, die sich untereinander nicht kennen - also ist gute Planung und Kommunikation gefragt...! Das ein oder andere ganz wichtige, eilige und schöne Stück muss ins Handgepäck (Süßigkeiten für die daheim gebliebenen zum Beispiel) und dann geht's auch schon ab zum Flughafen. 

 Teppiche kaufen in Marrakesch

Bis ganz bald hoffentlich, 

بسلامه
bslamah